Hallo Dividenden-Investoren!

Mein Name ist Markus Bohme, ich bin Dividenden-Investor und Autor des englisch-sprachigen eBooks The Dividend Lie sowie der Produzent und Entwickler des Dividenden-Managers. Seit Jahren investiere ich in Dividendentiteln und habe mir ein mittlerweile beachtliches passives Einkommen damit erarbeitet. Wir alle wissen wie es geht: große Dividendenaristokraten wie zum Beispiel Coca-Cola oder Johnson & Johnson, gepaart mit starkem Dividendenwachstumsaktien (zum Beispiel Pepsi, Visa, oder auch Apple) sind meist langfristige und selten versiegende Cash-Quellen, die uns selbst in Krisenzeiten noch ordentliches Geld ausschütten.

Viele Investoren träumen davon, von Ihrem Kapital leben zu können. Träumen davon, dass Zinsen und Dividendenerträge die Ausgaben decken, um so den verhassten Job an den Nagel hängen zu können. Denn ein Job - egal ob als Arbeiter, Angestellter oder Beamter - ist immer ein Tausch von Lebenszeit gegen Geld. Da wäre es doch viel schöner, Geld überwiesen zu bekommen, während man mit seiner Zeit das machen kann, was man möchte. Dass man bezahlt wird, während man an einem Cocktail nippt, ein gutes Buch liest oder ein paar Längen im Swimmingpool dreht. Kennen Sie das Gefühl, wenn Sie gerade im Urlaub bei eine Glas Bier sitzen, und plötzlich geht die Dividendenzahlung von AT&T in der Höhe von 50 EUR ein? Oder während Sie gerade am Weihnachtsabend auf die Bescherung warten, und plötzlich liefert British Petrol eine Dividende von 80 EUR? Ich persönlich habe Push-Benachrichtigungen meines Brokers eingestellt, d.h. sobald eine meiner Aktien eine Dividende auszahlt, bekomme ich in Echtzeit eine Nachricht auf mein Smartphone. Das mache ich nicht, weil ich auf das Geld warte oder darauf angewiesen bin, sondern weil es jeweils meine Laune deutlich hebt und weil es mir bewusst macht, dass Dividendeneingänge echtes Passiveinkommen sind. Ich musste nichts dafür tun, außer vor einigen Jahren mal Anteile eines Unternehmens kaufen. Ich habe seit einigen Jahren ein großes Dividendenportfolio, und mehrere hundert solche Dividendeneingänge pro Jahr. Und jetzt stellen Sie sich vor, all diese Dividendeneingänge werde reinvestiert und generieren im Jahr darauf viel höhere Einnahmen. Und im Jahr darauf wieder. Und wieder. Und wieder. Das ist der Weg, wie man langsam, aber ziemlich sicher reich werden kann. Und zwar jeder von uns.

 

Die Dividenden-Strategie hat in den letzten Jahren einiges an Zuwachs bekommen, und sehr viele Privatinvestoren in den USA, aber auch zunehmend in Deutschland, Österreich und der Schweiz haben das Investieren in Dividenden-Titeln für sich entdeckt. Und das zu Recht! Geben Sie mal "Dividendenstrategie" in Google ein. Hundertausende Ergebnisse. Bücher werden publiziert, Blogs aus dem Boden gestampft, wikifolios eröffnet und immer mehr Privatanleger scheinen den Weg hin zur Dividendenstrategie gefunden zu haben. Ja, warum auch nicht? Kann es sein, dass durch das Internet, und gerade diesen Hype zur Dokumentationen seiner finanziellen Ziele öffentlich im Internet, die Privatanleger richtig schlau werden? Oder ist das alles eine einzig große Blase? Wenn der Frisör plötzlich Coca-Cola Aktien kauft und die Hausfrau von nebenan Procter & Gamble empfiehlt, ist es dann an der Zeit auszusteigen und alles zu verkaufen? Nicht für den Dividendeninvestor. Er kennt nur ein Ziel:das Ansammeln von weiteren Cash-Maschinen, in guten wie in schlechten Zeiten.

Eines ist klar: die Dividendenstrategie ist im Vormarsch, und sie ist so gut wie unaufhaltsam. Doch was macht den wahren Dividendeninvestor aus? Richtig - dranzubleiben, und zwar auch über die nächste und übernächste Krise hindurch. Denn genau das unterscheidet letztendlich die Hausfrau von nebenan und dem Dividendeninvestor - die Hausfrau kauft, wenn alle kaufen, und sie verkauft, wenn alle verkaufen, in Panik, mit enormen Verlusten. Und dann, liebe Leser, ist die Dividende genau das, was sie eigentlich nicht ist: ein Tropfen auf dem heißen Stein.

 

Mein Buch "Die Dividenden-Fibel - das große deutschsprachige Kompendium", soll Ihnen dabei helfen, ein ausgefuchster Dividendeninvestor zu werden. Es richtet sich an Anfänger genauso wie an Fortgeschrittene und Profis.

 

  • In den ersten Kapiteln werden die Grundzüge der Dividendenstrategie erarbeitet. Wir beleuchten nicht nur den Mechanismus "Dividende", sondern auch wichtige Kennzahlen, die es Ihnen erlauben werden, die Stabilität von Dividenden zu beurteilen. Wir besprechen viele unterschiedliche Unternehmenstypen, die alle Dividenden auszahlen und versuchen diese einzuschätzen. In den fortgeschrittenen Kapiteln widmen wir uns dem aktiven Depot Management und wir überlegen uns, wie man einen Dividenden-Cashflow plant und ausbaut und über lange Zeit hinweg beobachtet.

  • Wir besprechen die Konzepte von Dividenden Aristokraten, Challengers, Contenders und sehen uns Sonderformen wie MLPs, REITs und Utilities an.

  • Wir erarbeiten, wie man sich ein sinnvolles Dividenden-Portfolio schafft und besprechen die "Kern/Ring"-Strategie, alles untermauert mit praktischen Beispielen.

  • Im Bonus-Kapitel "Die Werkzeuge eines Dividenden-Schmieds" analysieren wir verschiedene Tools und Werkzeuge, die Ihnen beim Dividenden-Investieren helfen.

  • Weiters sehen wir uns steuerliche Aspekte aus Sicht der Länder Deutschland, Österreich und der Schweiz an, die je nach ihrem Wohnsitz und abhängig vom Heimatland der Dividendenaktie anders aussehen kann. Vor allem beim Kauf europäischer Aktien (z.B. aus Frankreich, Italien, Spanien) gibt es hier einiges an Unsicherheiten, welche Steuern jeweils anfallen. Im Kapitel "Steuerliche Aspekte" widmen wir uns genau diesem Thema - wir betrachten eine Vielzahl von Ländern, und wir besprechen wievielwie Deutsche, Österreicher und Schweizerjeweils bei Dividendenausschüttungen an das Heimatland der Aktien abgeben müssen, und wie man sich die Steuern wieder zurückholen kann.

  • Schließlich widmen wir uns der Königsdisziplin des Dividenden-Investierens, nämlich wie man es schaffen kann, einzig und allein von Dividendenausschüttungen zu leben, und somit das erreicht, was so viele Menschen auf Erden anstreben: finanzielle Freiheit. Die Freiheit, das zu tun, was man möchte, und nicht auf ein aktives Einkommen angewiesen zu sein.

  • Das Buch ist voll von praktischen Beispiele, anschaulichen Tabellen und aussagekräftigen Diagrammen. Wir empfehlen die Lektüre der PDF Version auf einem iPad oder sonstigen mobilen Device, da die eBook-Reader Formate noch immer Defizite bei er Darstellung und Anordnung von Grafiken aufweisen.

 

Ich bin der festen Überzeugung, dass "Die Dividenden-Fibel" das beste deustchsprachige Buch zum Thema "Dividenden-Strategie" darstellt. Es erklärt die Basics der Strategie, geht dann aber zu ganz konkreten Beispielen und Anwendungen über.

Die Fibel ist vor allem auch für fortgeschrittene Dividenden-Investoren geeignet, die sich gerne noch mal zusätzliche Anreizen holen möchten- zum Beispiel zum Thema Währungsschwankungen, Dividenden-Reinvestment, der Aufbau eines Kern-Portfolios, Optionstrading auf Dividendentitel und vieles mehr! Ganz wichtig auch das Steuer-Kapitel!

 

Damit Sie, werter Leser und treuer Dividenden-Investor, auch genau wissen, was mit dem Kauf dieses eBooks erhalten, werfen wir einen Blick auf das detaillierte Inhaltsverzeichnis:

  • Warum dieses Buch?
  • Der Traum vom Privatier
  • Jeder kann reich werden
  • Für Anfänger: Einführung in die Dividendenstrategie
    • Was ist eine Dividende?
    • Payout Ratio
    • Was genau ist die Dividendenstrategie?
    • Für wen ist die Dividendenstrategie geeignet?
    • Dividendenrendite
    • Dividendenwachstum
  • Für Anfänger: Erste Schritte als Dividendeninvestor
    • Brokerwahl
    • Titelauswahl
    • Aristokraten
    • Challengers
    • Contenders
    • MLPs
    • REITs
    • Utilities
    • Dividenden Fonds und ETFs
    • Automatisierte Re-Investation
    • Sonderdividenden
    • Sachdividenden
  • Für Fortgeschrittene: Zielsetzung, Fortschrittskontrolle und Steuerungsmaßnahmen
    • Wie man ein Dividenden-Portfolio aufbaut
    • Dividendenziele realistisch festlegen
    • Dividenden-Einkünfte planen
    • Beispielhaftes Vorgehen zum Aufbau eines zweckgebundenen Dividenden-Depots
    • Schritt eins: Ziel festlegen
    • Schritt zwei: Herausfinden, was wir zur Zielerreichung benötigen
    • Schritt drei: Wählen Sie Ihre Pferde
    • Depotmanagement und Steuerungsmaßnahmen
  • Für Fortgeschrittene: Werkzeuge eines Dividendenschmieds
    • Analysewerkzeuge
    • Planung und Fortschrittskontrolle
    • Notfälle und Krisen
  • Für Fortgeschrittene: Steuerliche Aspekte für Dividenden-Sammler in Deutschland, Österreich und der Schweiz
    • Grundsätzliche Dividenden-Besteuerung
    • Besteuerung deutscher Aktien
    • Besteuerung österreichischer Aktien
    • Besteuerung von Schweizer Aktien
    • Besteuerung amerikanischer Aktien
    • Besteuerung kanadischer Aktien
    • Besteuerung von britischen Aktien
    • Besteuerung von französischen Aktien
    • Besteuerung von spanischen Aktien
    • Besteuerung niederländischer Aktien
    • Besteuerung norwegischer Aktien
    • Besteuerung finnischen Aktien
    • Besteuerung schwedischer Aktien
    • Besteuerung italienischer Aktien
    • Besteuerung chinesischer Aktien
    • Besteuerung japanischer Aktien
    • Besteuerung russischer Aktien
    • Übersichtstabelle wichtiger steuerlicher Länder für Deutschland, Österreich und die Schweiz
  • Für Profis: Tipps & Tricks beim Dividenden-Sammeln
    • Dividenden-Wiederveranlagung und Spesen
    • Wechselkursschwankungen ausnutzen oder neutralisieren
    • Spin-Offs und ihre Auswirkungen
  • Für Profis: Von Dividenden leben
    • Benötigtes Kapital
    • Ist die Zeit auf Ihrer Seite?
    • Durchhaltevermögen und Psychologische Gefahren
    • Hohe Rendite heißt hohes Risiko
    • 10 Dinge, die ein langfristiger Dividenden-Investor beherzigen sollte
  • Beispieldepots
    • Aristokratenportfolio
    • High Yield Portfolio
    • Ausgewogenens Portfolio
  • Weiterführende Literatur
    • Internet – Blogs & Quellen
    • Bücher
  • Anhänge
    • Meine Vision des Dividenden-Managers 2.0 – Wie es mit dem Manager weitergeht
    • Das Rückgrat eines Dividendenportfolios am Beispiel von PepsiCo
Holen Sie sich jetzt "Die Dividenden Fibel" und gehen Sie den Weg des Dividenden-Investors!








Wichtig ist, dass du Sie verstehen: ich bin kein Finanzberater und ich habe keinerlei finanzielle Ausbildung oder Hintergrund. Die ganze Webseite sowie das Produkt "Die Dividenden-Fibel" sind keine Empfehlungen für die Dividenden-Strategie oder sonstige Finanzstrategien und dienen rein als Unterhaltungszweck. Die Erwähnungen von Aktientiteln sind keine Kaufempfehlungen. Denken Sie immer daran, wenn du in Aktien investierst, kann das zu einem Totalverlust Ihres Vermögens führen.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg!

Markus Bohme

P.S: Du kannst mit mir übrigens auf facebook oder auf Twitter in Verbindung treten! Wenn du Fragen zur Dividenden Fibel hast, oder dir Dinge unklar sind, kannst du mir auch eine Email senden!

DISCLAIMER

I am a private person and not a financial advisor, nor am I a tax advisor. All outlined reasons, actions and considerations are my own opinion and should not be used to take action on financial decisions. I do not have any financial background nor do I have any financial education. If you invest money in dividend paying stocks, your capital can decline and under some circumstances investing into stocks can lead to a total loss of your capital. To get advice in financial topics contact your bank or investment advisor. To get advice on tax contact your tax advisor. I do not live in the United States of America, nor am I familiar with US laws, taxes and other specifics in the US financial industry. All assumptions regarding capital gains, dividend yield, etc. are only assumptions as such, without any proof they might become true or not. The calculation examples and calculation templates might contain errors. I cannot be held responsible for any actions you might take by using or reviewing my calculations. Do your own calculations! The author of this product cannot be held responsible for any loss, damage or harm resulting of following contents of this eBook or excel spreadsheets. The whole book represents my personal opinions and is for entertainment purposes only. The author of this product is invested with long positions in the following mentioned companies: Coca-Cola, Johnson & Johnson, AT&T.

This site and the products and services offered on this site are not associated, affiliated, endorsed, or sponsored by Coca-Cola, Procter & Gamble, Visa, Apple, AT&T, Pepsi, nor have they been reviewed tested or certified by Coca-Cola, Procter & Gamble, Visa, Apple, AT&T, Pepsi

The web generator from Mark Hess has been used to create buttons and other graphics. Find it on www.marketinginunderwear.com

ClickBank is the retailer of products on this site. CLICKBANK® is a registered trademark of Click Sales, Inc., a Delaware corporation located at 917 S. Lusk Street, Suite 200, Boise Idaho, 83706, USA and used by permission. ClickBank's role as retailer does not constitute an endorsement, approval or review of these products or any claim, statement or opinion used in promotion of these products.